Austausch mit China

Suche

Anmeldung neue Fünftklässler

Liebe Eltern der künftigen fünften Klassen,
die Bescheide darüber, ob Ihr Kind am Gauß angenommen wurde, werden ab dem 18.03. versandt werden.

20171020 1023475. Tagebucheintrag, 20.10.2017 in Yushan

Lecker, lecker! Heute haben wir das Mittagessen in der Mensa selbst zubereitet: Teigtaschen mit dem Namen Jiaozi (餃子/饺子) oder dumplings auf Englisch, die wir entweder mit gewürztem Hack, Tofu mit Gemüse oder nur mit Gemüse gefüllt haben. Die Jiaozi wurden gekocht und als Suppe serviert.

Hier können Fotos angesehen werden.

Hier geht es zum Übersichtsartikel.

vierterTag4. Tagebucheintrag, 19.10.2017, China

Heute startete unser Programm besonders früh. Schon um 7.00 Uhr ging es mit drei Bussen zu dem 1300 m hohen Bergmassiv Sanqingshan etwas nördlich von Yushan. Hunderte von Stufen stellten eine besondere Herausforderung dar, bis wir den Höhenwanderweg um die Berggipfel erreichten. Für diejenigen, die Höhenangst haben, war das Wetter ideal, denn leider war es ziemlich nebelig, so dass man den Abgrund nicht sehen konnte. Schade war, dass man deshalb auch nicht die besonderen Felsformationen bewundern konnte, für die Sanqingshan berühmt und in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen worden ist. Die Wanderung dauerte viereinhalb Stunden. Anschließend waren wir so platt, dass wir im Bus einschliefen und froh waren, in den chinesischen Familien anzukommen.

20171018 101424In den letzten zwei Tagen erlebten unsere Schülerinnen und Schüler den Alltag der chinesischen Austauschpartner sowohl in der Schule als auch in ihrer Freizeit.
Heute fing der Tag mit einer Englischstunde an. Im Anschluss daran wurde die große Gruppe körperlich aktiv: Wir lernten zunächst einen traditionellen Volkstanz und danach gab es eine Unterrichtsstunde in der chinesischen Kampfkunst Tai Chi. Dabei hatten alle viel Spaß. Denn während die Mädchen einen Tanz mit Fächern und Tüchern lernten, tanzten die Jungen mit Schwertern. Am Nachmittag fand für uns Deutsche die Gesangsprobe für die große Abschlussfeier am Samstag statt.

Der morgige Tag wird etwas Besonderes sein, weil wir einen Berg besteigen werden, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Mittwoch, der 18.10.2017, in Yushan

Screenshot 20171017 232012Wir hatten eine menge Spass beim Töpfern. Es wurde viel gelacht und dabei auch viel gelernt.

Aber nicht nur das. Eine Chinesin war so freundlich und hat uns das Spielen auf einem chinesischen Instrument beigebracht.

Sie hatte großen Spaß daran, es uns beizubringen und zu zeigen wie harmonisch die chinesische Musik ist.

IMG 2417Heute waren wir töpfern. Wir besuchten eine kleine Töpferei, die weit mehr bot, als sie auf den ersten Blick vermuten ließ. Morgen werden wir unsere Vasen bemalen, die wir heute aus Lehm gebildet, und mit chinesischen Zeichen versehen haben.

20171017 100140bHeute habe ich mit meinem chinesischen Austauschschüler die Stadtmauer von Yushan besichtigt. Die Mauer wird momentan restauriert. Die Stadt möchte an der Mauer einen Park errichten. Deshalb werden viele alte und kaputte Häuser an der Mauer abgerissen.

Von Sören Monka

Gauß Logo

----------

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
Hammerschmidtstraße 13
45888 Gelsenkirchen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 209 3894870
Telefax: +49 209 38948720

Spenden über Amazon Smile

Unterstützen Sie den Förderverein Gauß Gymnasium e.V. indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen:

asb