Auslandsaufenthalte

Suche

Im verkürzten Bildungsjahrgang (G8) bietet sich ein Auslandsjahr insbesondere während der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (EF) an. Schülerinnen und Schüler, die die Versetzung in die Jahrgangsstufe EF geschafft haben, können grundsätzlich einen Aufenthalt in jedem europäischen und außereuropäischen Land wahrnehmen.

In der Regel erstreckt sich ein Auslandsaufenthalt über 6 Monate oder ein Schuljahr. Wenn weniger als ein Halbjahr im Ausland verbracht wird, sollte dieser Aufenthalt in das erste Halbjahr gelegt werden. Dies gilt auch für Aufenthalte von 6 Monaten.

Die Entscheidung, ob nach Rückkehr der Eintritt in die Qualifikationsphase (Q1) erfolgen kann oder die Einführungsphase (EF) durchlaufen werden muss, ist abhängig vom Leistungsbild vor dem Weggang.

Informationen des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gymnasium/Sek-2/FAQ-Oberstufe/index.html

(Hier finden sich auch Informationen zum Latinum)

Eine Möglichkeit, die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern und ein neues Land kennen zu lernen, bietet das Land NRW. Bei der Bezirksregierung Düsseldorf kann man sich um einen Platz in einem der Schüleraustauschprogramme des Landes NRW bewerben.
Informationen findest du hier:

http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Internationales/Schueleraustausch/index.html

Du hast Fernweh und möchtest in den Sommerferien etwas erleben? Du möchtest nach dem Abi die Welt erkunden? Du möchtest dich sozial engagieren und eine fremde Kultur kennen lernen? Dann kannst du auch z.B. an einem Workcamp teilnehmen oder einen Freiwilligendienst im Ausland absolvieren. Weitere Informationen findest du u.a. hier:

https://www.dfjw.org/workcamps

http://www.volksbund.de/jugend-bildung/gs-workcamps.html

http://www.ausland.org/de/

Falls du Fragen zu Auslandsaufenthalten hast, kannst dich gerne an Frau Rodenhäuser wenden.

Gauß Logo

----------

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
Hammerschmidtstraße 13
45888 Gelsenkirchen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 209 3894870
Telefax: +49 209 38948720

Termine

14.10.2017 00:00
China-Austausch
16.10.2017 00:00
Studienfahrt London/Prag
09.11.2017 00:00
Heureka Wettbewerb
10.11.2017 14:00 - 19:00
Elternsprechtag Unterricht endet nach der 4.Stunde
11.11.2017 00:00
Martinsfest
14.11.2017 19:00 - 21:00
Berufsberatung Rotary
15.11.2017 00:00
Mündliche Prüfung Klasse 8 E (HK, CO, LU)