Archiv der Kategorie: News vom Gauß

Sponsorenschwimmen

Am 29. 01 fand im Zentralbad für die Stufen Q1 und Q2 sowie die Neigungsfächer und WP2-Kurse Sport ein Sponsorenschwimmen statt, um Geld für zwei gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Zum einen wurde Geld für die kirchliche Aktion KIKI gesammelt, die Kindern aus ärmeren Familien hilft, zum anderen wurde Geld für einen Sozialfond der Schule gesammelt, womit zum Beispiel Schüler, die sich Fahrten wie beispielsweise die Romfahrt nicht leisten können, unterstützt werden können.

Die Teilnehmer mussten in 30 Minuten so viele Bahnen wie möglich schwimmen. Im Voraus hatte jeder Schüler Sponsoren gesammelt, die jeweils pro Bahn einen bestimmten Betrag spendeten.

Insgesamt kamen über 3400€ zusammen, die nun den Projekten zugute kommen.


jb

Jubiläum zu 50 Jahren Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium

Herzlichen Glückwunsch, Gauß!

Mit schönen Reden vom Oberbürgermeister und von Herr Kaupert startete die Veranstaltung. Interessante Beiträge von Schülern  begeisterten das Publikum. Dann gab es ein schön vorbereitetes Buffet, wo Schüler der Stufe EF die Kellner spielten.

Im nächsten Jahr wird es einige Veranstaltungen geben, z. B. ein Politikabend oder auch ein Fußballabend, wo verschiedene Fußballer aus unserer Region in die Schule eingeladen werden. Die Schüler freuen sich schon auf das anstehende Jahr.

lb.

 

 

Irland 2017

Wie jedes Jahr war es im März wieder soweit: 15 Schüler und Schülerinnen aus der EF unserer Schule durften für eine Woche nach Irland fliegen, um dort an einem Projekt von Brigde21 teilzunehmen, die internationale Jugendprojekte organisieren.

Dort trafen wir uns mit irischen Schülern, die in einer kleinen Stadt in der Nähe von Dublin zur Schule gehen. Zusammen mit ihnen haben wir Ausflüge zu Burgen gemacht, den irischen Nationalsport Hurling ausprobiert, in den Unterricht an einer irischen Schule reingeschnuppert, eine Stadttour gemacht und in den Räumen von Brigde21 Videos über die EU erstellt.

Wir hatten sehr viel Spaß mit den Iren und haben viele neue Freundschaften und Kontakte geknüpft. Auch unsere Truppe hat sich untereinander super verstanden und kam wunderbar mit Frau Rodenhäuser und Frau Hampe klar, die alles organisiert hatten und immer wieder für lustige Momente sorgten.

Diese Reise fand zwar jetzt schon seit mehreren Jahren statt, aber zum allerersten Mal werden die Iren dieses Jahr auch nach Deutschland kommen! Zusammen mit zwei Lehrerinnen und Ciaran Bauer von Brigde21 werden zehn Schüler Anfang Mai unsere Schule besuchen, das Ruhrgebiet erkunden und hoffentlich viel Spaß haben!

Wir freuen uns auf weitere schöne Zeit mit den Iren!


jb

Rom – Wichtigste Fakten

Wie viele wissen, wird das Gauß  im Sommer 2018 nach Rom fahren. Dies kostet  pro Person 398€  (einen Geschwisterrabatt gibt es).

Es  ist eine freiwillige Fahrt, die ungefähr eine Woche dauert. Wenn man nicht mitkommt, hat man Unterricht. Die Lehrer fahren natürlich auch mit. Man fährt dorthin etwa 14 Stunden mit dem Bus. Insgesamt fahren wir mit ca. 10-20 Bussen. Alle wohnen in Hütten. Der Infoabend hat am 15.2.2017 stattgefunden. Die meisten Museen sind kostenfrei. Im September kommt noch eine Jubiläumsfeier zum 50 Jahr Gauß.

Tag der offenen Tür

Am 25. November fand hier am Gauß wieder unser Tag der offenen Tür statt. Er war wie immer ein großer Erfolg. Die diesjährigen Highlights:

-Frau Rampe veranstaltete mit ihrem Lateinkurs aus der sechsten  Klasse ein antikes Wagenrennen im Sprachenraum, das immer gut  besucht war

-Da alle Naturwissenschaften diesmal in der Dependance präsent  waren, konnten sich die Besucher über viele tolle Sachen auf einer  Stelle freuen, unter anderem:                                                                                            -Seife herstellen mit Frau Muminovic                                                                      -Bienen sezieren mit Frau Christians

-Zum zweiten Mal waren alle Getränke und Speisen kostenlos, was  bei vielen gut ankam

Wir hoffen, es hat allen Besuchern gefallen. Vielen Dank an die zahlreichen Schüler und Schülerinnen, die freiwillig mitgeholfen haben!


jb

Adventskalender

Es ist schon fast Dezember, und dieses Jahr hat die SV etwas besonderes zu Weihnachten vorbereitet:

Ein Adventskalender-Gewinnspiel!

Ihr konntet vom 22. bis zum 25. Dezember Lose kaufen, die euch an den 16 Tagen, an denen wir im Dezember Schule haben, die Chance geben,  tolle Gewinne in einem Gesamtwert von 250€ zu gewinnen!

Jeden Tag wird nun ein Gewinner gezogen. Jedes Los kann nur einmal gewinnen.

Wir werden die Gewinner täglich hier auf der Website bekannt geben, außerdem stehen sie auch am schwarzen Brett.

Wir wünschen euch allen viel Glück und eine schöne Vorweihnachtszeit!


jb

 

 

SV-Wahlen

Schülersprecher- und SV-Wahlen

Vor kurzem, am 14.09.2016, wurden in der Schülerratssitzung die neuen Schülersprecher und die SV gewählt. Anwesend waren wie immer neben den Klassen- und Kurssprechern aus allen Stufen, der bisherigen SV und den beiden SV-Lehrern Herr Wichmann und Frau Maas auch ein paar andere interessierte Schüler.

Der erste Tagesordnungspunkt war die Entscheidung, ob die Wahl mit allen Schülern der Schule oder nur mit den Klassensprechern durchgeführt werden sollte. Die Wahl fiel auf das zweite, weil man sich so viel Zeit und Organisationsaufwand sparen wollte.

Dann kam die eigentliche Wahl: zuerst haben sich alle Kandidaten für das Amt des Schülersprechers vorgestellt, bevor dann die Abstimmung begann. Gewonnen haben Robin Karutz (Q1) und Meike Witucki (Q1).

Danach wurde die SV gewählt. Die neuen Mitglieder sind Phillip Rhein (Q1), Jonas Liesch (Q1), Zelal Lengizhan (Q2), Willi Sievers (EF), Dennis Radomski (Q2); Berkay Dalgic (Q1), Lilli Frankhof (9a), Hannah Grumpe (EF) und Moritz Wiesenhütter (Q1).

Zum Schluss wurde mit Freude entschieden, dass Herr Wichmann und Frau Maas auch weiterhin die SV-Lehrer bleiben werden.

Wir wünschen der neuen SV viel Erfolg und hoffen, dass sie ihre Arbeit gut machen werden!


jb