Carl´s Körbchen

Carl´s Obstkörbchen

Wir haben die Damen vom „Carl´s Körbchen“-Obststand interviewt. Hier erfahrt ihr mehr über den Stand, wo ihr euch immer Montags leckere Obstbecher kaufen könnt.

Q: Wie viele Eltern machen den Stand?

A: 10 Mütter, am Anfang waren es 5.

Q: Wer hatte die Idee?         

A: Die Idee kam von Frau Rensch; wir suchen uns die Ware selber aus.

Q: Wie viel Zeit nehmen sie sich pro Becher?

A: Das ist sehr unterschiedlich.

Q: Ist die Arbeit aufwendig?

A: Man muss auf die Zeit achten, da die Pause nicht ewig geht.

Q: Macht es Ihnen Spaß?

A: Ja, es macht sehr viel Spaß.

Q: Denken sie, dass Carl´s Körbchen gut ankommt?

A: Ja, der Stand ist immer gut besucht.

Q: Aus welchen Klassen kommen die meisten Kinder?

A: Aus den 6. und 7. Klassen.

Q: Welche Lehrer betreuen das Projekt?

A: Frau Rensch und Herr Meissner.

Q: Was verdienen sie hier am Stand?

A: Wir machen keinen Gewinn mit dem Stand, sondern wir geben das Geld für neues Obst aus. Wir arbeiten also ehrenamtlich.


clara & karla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.