Physik

Suche

Am 24.März fand der zweite Physiktag am Gauß Gymnasium statt. Herr Daamen und Herr Vogt erhielten fachmänniche Unterstützung vom promvierten Physiker Herr Dr. Möller, der am Forschungszentrum Jülich arbeitet und von Herrn Hütz von der RWTH Aachen.

Unter diesem Motto machten sich im Mai die 7. Klassen sowie der Physikkurs der EF mit Frau Kakoschke, Herrn Dahlmann, Herrn Jung, Herrn Vogt und Herrn Daamen auf in den Moviepark nach Bottop, um physikalische Sachverhalte im Freizeitpark zu erkunden.

Der Physikunterricht soll vertiefte Einsichten in Naturvorgänge eröffnen und für ein besseres Verständnis unserer natürlichen und technischen Umwelt sorgen. Anknüpfend an Beobachtungen dieser Umwelt werden physikalische Fragestellungen entwickelt und mit Hilfe von Experimenten untersucht. Diese sind an unserer Schule sowohl als Demonstrationsexperimente als auch in besonderem Maße als Schülerübungen möglich, da unsere Fachräume mit den Möglichkeiten hierzu gut ausgestattet sind. Im Laufe der Zeit werden die Gesetzmäßigkeiten auch zunehmend quantitativ erfasst und der jeweiligen Altersstufe angemessen mathematisch erfasst.

Kernlehrplan Physik

Gauß Logo

----------

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
Hammerschmidtstraße 13
45888 Gelsenkirchen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 209 3894870
Telefax: +49 209 38948720

Termine

14.10.2017 00:00
China-Austausch
16.10.2017 00:00
Studienfahrt London/Prag
09.11.2017 00:00
Heureka Wettbewerb
10.11.2017 14:00 - 19:00
Elternsprechtag Unterricht endet nach der 4.Stunde
11.11.2017 00:00
Martinsfest
14.11.2017 19:00 - 21:00
Berufsberatung Rotary
15.11.2017 00:00
Mündliche Prüfung Klasse 8 E (HK, CO, LU)