Unterrichtsversäumnisse

Suche

Krankmeldungen

Tritt bei einem Schüler/einer Schülerin eine Erkrankung auf, die es ihm/ihr unmöglich macht, am Unterricht teilzunehmen, ist dieser Umstand der Schule vor Unterrichtsbeginn (7:45 Uhr) mitzuteilen. Verwenden Sie dafür bitte das Online-Entschuldigungsverfahren: https://gaussge.de/eltern/oev

Weitere Erläuterungen zum Online-Entschuldigungsverfahren finden sich hier: https://gaussge.de/eltern/lehrersprechstunden/42-eltern/210-online-entschuldigungsverfahren

Folgende Punkte sind bei Krankmeldungen auch zu beachten:

  • Eine schriftliche Entschuldigung wird dem Kind am Tag seiner Wiederaufnahme des Unterrichts mitgegeben.
  • Diese Entschuldigung muss schriftlich erfolgen und von den Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Vordrucke dafür befinden sich im Schulplaner der Stufen 5 und 6.
  • Eine vorübergehende Sportunfähigkeit ist ärztlich zu attestieren.
  • Der Schüler/die Schülerin wird in diesem Fall für die Dauer des Attests nicht grundsätzlich vom Sportunterricht befreit.

 

Freistellung vom Schulsport

Im Falle einer Erkrankung am Tag der Zeugnisausgabe vor den Sommerferien sind die Erziehungsberechtigten gehalten, das Zeugnis am selben Tag im Sekretariat der Schule abzuholen.

Erkrankt ein Schüler/ eine Schülerin während der Unterrichtszeit, wird er/ sie vom unterrichtenden Lehrer nach erfolgreicher Kontaktaufnahme mit den Erziehungsberechtigten durch das Sekretariat vom Unterricht befreit.

 

Beurlaubungen

Beurlaubungen für ein bis zwei Schultage werden unter Angabe der dafür relevanten Gründe seitens der Erziehungsberechtigten vom Klassenlehrer/von der Klassenlehrerin vorgenommen.

Beurlaubungen, die mehr als zwei Tage umfassen, sind vom Schulleiter zu genehmigen.

Beurlaubungen, die für die direkte Zeit vor oder nach den Ferien (auch Blockwochenenden mit beweglichem Ferientag) beantragt werden, sind ebenfalls vom Schulleiter zu genehmigen.

Gauß Logo

----------

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
Hammerschmidtstraße 13
45888 Gelsenkirchen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 209 3894870
Telefax: +49 209 38948720

Termine

14.10.2017 00:00
China-Austausch
16.10.2017 00:00
Studienfahrt London/Prag
09.11.2017 00:00
Heureka Wettbewerb
10.11.2017 14:00 - 19:00
Elternsprechtag Unterricht endet nach der 4.Stunde
11.11.2017 00:00
Martinsfest
14.11.2017 19:00 - 21:00
Berufsberatung Rotary
15.11.2017 00:00
Mündliche Prüfung Klasse 8 E (HK, CO, LU)