Startseite

Schulprofil

Europa

Schule der Zukunft

Team

Stufen

Schüler

Eltern

Lehrer

Artikelarchiv

Suche

sommer

Schulmarathon1

An die Legende von Pheidippides erinnerten am 19. Mai mehr als 1.800 Schülerinnen und Schüler (davon 89 Gaußianer) mit ihrer Teilnahme am Evonik-Schulmarathon. Der Legende nach legte Pheidippides die 42,195 Kilometer von Marathon nach Athen zurück, um von einer gewonnenen Schlacht zu berichten. Nach Übermittlung der Nachricht brach er vor Erschöpfung zusammen.

Schulmarathon3Um dies zu vermeiden, teilten sich jeweils sechs Schülerinnen und Schüler die historische Marathon-Distanz und traten als Staffel an. Ihr Weg führte sie dabei zwar nicht von Marathon nach Athen, sondern quer durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck, wo die Wetterbedingungen und die Freude an diesem Wochenende jedoch vergleichbar waren.

Die schnellste Gauß-Staffel (Nicolas Alberding, Henrik Haefs, Seung Woo Lee, Max Naumann, Niklas Niekrawitz und Maximilian Derfert) benötigte rund 3 Std. und 40 Min., verpasste jedoch leider den letzten Messpunkt und wurde daher nicht gewertet. Unsere schnellste gewertete Staffel (Travis Werthschütz, Tom Jobmann, Laurin Dornik, Adrian Wegge, Tom Kuschel und Marie Großheim) belegte mit einer Zeit von 3 Std. 45 Min. und 18 Sek. einen hervorragenden 4. Platz in der Mixed-Wertung und musste sich lediglich dem Suitbertus Gymnasium aus Düsseldorf (2:56:42) und den städtischen Gymnasien aus Leichlingen (3:22:52) und Stoppenberg (3:24:06) geschlagen geben. Doch getreu dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“, zählen nicht nur die schnellsten Zeiten, sondern auch die Teilnehmerzahlen pro Schule. So erhalten die fünf prozentual teilnehmerstärksten Schulen Geldpreise für die Schulkasse. Schulmarathon4Da die endgültige Teilnehmerzahl jedoch erst kurz vor dem Startschuss feststand, ist eine Platzierung von offizieller Seite noch offen. Unabhängig von der Platzierung und  den Preisen, bleibt jedoch ein erlebnisreiches Sportevent, das einen Beitrag zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen leistet.

Gauß Logo

----------

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium
Hammerschmidtstraße 13
45888 Gelsenkirchen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 209 3894870
Telefax: +49 209 38948720

Spenden über Amazon Smile

Unterstützen Sie den Förderverein Gauß Gymnasium e.V. indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen:

asb